OKTOBER

DENKSCHWENDI 3
VISIONEN FÜR EIN TAL

Hirn_Denkschwendi.png

Audiobeitrag: Ein Rössli und seine Vision

Ein Rössli und seine Vision
00:00 / 21:24

Patricia Banzer im Gespräch mit Bettina Keller.

Das Gasthaus Rössli in Mogelsberg besteht seit 40 Jahren. In der langen Zeit hat es unter der leidenschaftlichen Leitung von Sabine Bertin seine Anerkennung mehr als gefunden. Mit Gourmet-Bio-Küche setzt das Öko-Hotel ganz auf Nachhaltigkeit und lockt mit seinem kulturellen Angebot Menschen aus der ganzen Schweiz an. Sabines Stellvertreterin Bettina Keller wird das Rössli samt seiner Vision weiterführen. Sie erzählt an welchen Werten sie sich orientiert, wieso Natur und Kultur keine Gegensätze sein müssen und ob sie sich für das Tal weitere “Magnete” wie das Rössli wünscht.

3. Denkschwendi vom 7. Oktober 2021

Tourismus und Kultur

Wen zieht es ins Toggenburg und wieso? Für welche Gäste möchte das Tal attraktiv sein und was finden sie hier? In der 3. Denschwendi diskutieren wir darüber, welche Art von Tourismus ins Toggenburg passt und welche Rolle dabei die Kultur spielt.

Christian Zehnder

Künstler & künstlerischer Leiter der Klangwelt Toggenburg

Michael Müller Walt

Besitzer & Gastgeber des Hotel Hirschen Wildhaus

Nina Kobelt

Journalistin & Verfasserin von «111 Orte rund um den Säntis»

im Gespräch mit Sabine Meyer